Schimmelpilzanalysen

Schimmelpilzanalysen

Die Bildung von Schimmelpilz wird zunehmend Streitgegenstand von Mietern und Vermietern. Hier stellt sich dann oft zuerst die Frage, ob die Ursache einem Baumangel oder einer falschen Nutzung zuzuschreiben sind.

Meist sind die Faktoren für eine Schimmelpilzbildung umfangreich und bedürfen einer kritischen und sachlichen Untersuchung.

Folgende Faktoren können dafür zum Beispiel in Frage kommen:

  • Schadhafte oder fehlende Bauwerksabdichtung.
  • Unzureichender Wärmeschutz, sowie Wärmebrücken
  • Mangelhafte Luftdichtheit des Bauwerks
  • Falsches Heiz- und Lüftungsverhalten des Nutzers
  • Verändertes Raumklima nach Sanierungsarbeiten etc.

Oft ist es aber auch das Zusammenspiel mehrerer Faktoren welche die Entstehung von Schimmelpilz begünstigen.

So ergibt eine Schimmelpilzanalyse ein zuverlässiges und klares Bild über die Ursache. Zu diesem Zweck setzen wir verschiedenste Messmethoden ein, wie z.B. Datenlogger zur Langzeitmessung von Temperatur und Feuchtegehalt, Wärmebildkameras, Blower Door Test. etc.

Mit dem Resultat der Schimmelpilzanalyse lassen sich von uns somit gezielte Sanierungskonzepte erarbeiten, die neben der vollständigen Beseitigung der Ursachen, auch immer eine Reduktion der Kosten zum Mittelpunkt haben.

Auch stehen wir in der Begleitung und der Kontrolle späterer Sanierungsausführungen gerne für Sie bereit. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Date

24. Januar 2019

Tags

Gutachten, Schimmelbefall

Dirk Gebhardt - Bausachverständiger / Gutachter für Schäden an Gebäuden (TÜV Rheinland zertifiziert) Im Raum Köln und NRW.

Fragen & Antworten

Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um das Baugutachten finden Sie in unserem FAQ-Bereich.

Wenn Sie Fragen haben, können sie jederzeit gern Kontakt mit uns aufnehmen, wir beraten sie gern.

©2021 Gutachter Gebhardt